Suchen Sie etwas?

Haus.Bau.Ambiente. und artthuer stehen in den Startlöchern

08.11.2018

Zwei Messen öffnen morgen bis Sonntag ihre Türen

Am zweiten November-Wochenende kommen Besucher, die sich für Bauen, Sanieren und Gestalten im eigenen Zuhause interessieren, auf der Messe Erfurt wieder voll auf ihre Kosten.

Die Messe für modernes Wohnen und Bauen, die Haus.Bau.Ambiente. sowie die artthuer – die 11. Kunstmesse Thüringen laden vom 09. bis 11. November 2018 zum Ideen sammeln sowie künstlerischen und innovativen Austausch ein.

„Wir freuen uns außerordentlich, dass wir in diesem Jahr nach der ersten artthuer in 2016 in der Messe an die positive Zusammenarbeit mit der Messe Erfurt GmbH anknüpfen können. Auf einer deutlich gewachsenen Ausstellungsfläche werden 2018 insgesamt 150 Künstler an 130 Messeständen ihre Werke und Arbeiten in Halle 3 präsentieren“, so die Geschäftsführerin des Verbandes Bildender Künstler Thüringen e.V., Michaela Hirche.

Ein besonderes Highlight der artthuer wird in diesem Jahr der Sonderbereich Buchkunst. Er rückt das Künstlerbuch als unikates Objekt in den Fokus des Besucherinteresses. Daneben wird das umfangreiche Rahmenprogramm mit Videolounge, maßgeschneiderten Führungen und Gesprächsforen  Kunstfreunden und Interessierten die Ideen und Stile der Werke und Arbeiten näherbringen. 

„Die artthuer bietet als Verkaufsmesse nicht nur ein Podium für die Kunst, sondern rundet für die Besucher der Haus.Bau.Ambiente. das Messeangebot fantastisch ab. Wir schaffen mit unserer gemeinsamen Kooperation einen besonderen Mehrwert für die Besucher. Insbesondere die Hotspots der jeweiligen Messen in den anderen Hallen verbinden beide Veranstaltungen, setzen neue Impulse und bringen die Besucher zusammen“, freut sich Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Erfurt. 

So werden in der artthuer in Halle 3 verschiedene Ambientekonzepte der Haus.Bau.Ambiente. u.a. mit ausgefallenen Betonleuchten präsentiert. In Halle 2 wird im Gegenzug  der Verband Bildender Künstler Thüringen e.V. moderne Kunstwerke und -objekte ausstellen.

Um Kunst am Bau wird es auf der Haus.Bau.Ambiente. speziell am Messesamstag gehen. Der Graffiti-Künstler Riccardo Kaufmann wird vor Ort ein professionelles Graffito auf eine 3x2 Meter-Wandfläche gestalten. Das Thema Gestalten greift „Zuhause im Glück“-Star Eva Brenner auch am Messesonntag in ihren Deko-Workshops auf, bei denen die Besucher herzlich zum Mitmachen eingeladen sind.

Wer weitere Ideen und Tipps zur Inneneinrichtung sammeln möchte, kann in die Themenwelt der Bad- und Duschgestaltung eintauchen und sich von der Ausstellung inspirieren lassen. Ganz wie Zuhause können sich die Besucher auch beim Live-Cooking in den neuen Traumküchen von Möbel Höffner fühlen.

Für bauinteressierte Messebesucher bietet die Architektenkammer Thüringen individuelle und unverbindliche Erstberatungen an. Hier können sich Bauinteressierte und Eigenheimbesitzer zu den Themen Grundstück, Sanierung sowie ökologisches und energieeffizientes Bauen von ausgewiesenen Experten beraten lassen.

Vernetzen ist Trend und das nicht mehr nur in sozialen Netzwerken. Wer wertvolle Zeit und Energiekosten sparen möchte und sich um die Sicherheit  seines Eigenheims oder seiner Wohnung sorgt, hat auf der Haus.Bau.Ambiente. die Möglichkeit, sich umfassend zu Smart Home Systemen bei Ausstellern, wie VIDEOTON Stein & Schramm GmbH, Elektroinnung Weimarer Land und FEGA & Schmitt Elektrogroßhandel GmbH zu informieren und beraten zu lassen. 

Insgesamt bieten 120 Aussteller der Haus.Bau.Ambiente. auf einer Fläche von 7.000 Quadratmetern umfangreiche Informations- und Beratungsmöglichkeiten zur Verwirklichung der persönlichen Bau- und Gestaltungsprojekte.

Mehr Informationen zum Programm sowie zu den Ausstellern finden Sie unter https://www.haus-bau-ambiente.de/startseite.html.

Die Eintrittspreise sowie den Onlineticketshop finden Sie unter https://www.haus-bau-ambiente.de/startseite/besucher/tickets-preise.html.

Diese Pressemitteilung hier als pdf herunterladen.

 

 

Pressekontakt Messe Erfurt GmbH

Anne Apel
T: +49 361 400 15 30
apel(at)messe-erfurt.de
www.messe-erfurt.de

artthuer
Verband Bildender Künstler Thüringen e.V. (VBKTh)

Geschäftsführung
Michaela Hirche
Krämerbrücke 4
99084 Erfurt
Tel. 0361 642 2571
info(at)vbkth.de
www.kuenstler-thueringen.de
www.kunstmesse-thueringen.de