Messe Haus.Bau.Ambiente. 2021 in Erfurt erfolgreich

Aussteller loben die hohe Qualität der Besucher

Die Haus.Bau.Ambiente. 2021 – Messe für modernes Bauen und Leben schloss heute mit 2000 Besuchern. Vom 5. bis 7. November 2021 fand die Thüringer Baufachmesse zum 20. Mal in der Messe Erfurt statt. 50 Aussteller aus den Bereichen Bauen, Modernisieren und Dekorieren freuten sich über 2000 fachlich interessierte Besucher. Für die Veranstaltung galt das 3-G-Modell.

„Die Zufriedenheit unsere Aussteller und Besucher ist das größte Lob und der beste Dank, den wir für die von Unsicherheit bestimmte Vorbereitungszeit erhalten konnten.“, freuen sich die Projektleiter Carolin Beier und Norman Vierow. „Besonders, wenn Stamm- ebenso wie Erstaussteller, unsere qualifizierten Besucher sowie unsere Messestruktur als einmalig gut herausstellen, wissen wir, dass wir mit unserer Haus.Bau.Ambiente. den richtigen und einen wichtigen Weg gehen – im Sinne der Thüringer Baufachbranche ebenso wie im Sinne aller Bauwilligen“ unterstreicht das Projektteam.

„Der Titel unserer Veranstaltung hält, was er verspricht. Auch wenn wir weniger Aussteller und Besucher verzeichnen können als in den Vorjahren, ist die Wiederaufnahme unseres eigenen Messegeschäfts erfolgreich geglückt. Das spiegeln unsere zufriedenen Ausstellerstimmen ebenso wider wie die positiven Reaktionen der spezifisch am Hausbau-Thema interessierten Besucher. Wir konnten beweisen, dass die Durchführung von Messen auch in Corona-Zeiten sicher möglich ist. Unsere ergriffenen Maßnahmen wurden von Ausstellern und Besuchern mitgetragen, so dass wir auf unser Konzept auch bei den kommenden Messen bauen können.“ resümiert Geschäftsführer Michael Kynast zufrieden.

Ausstellerstimmen

Uwe Krause von MH – Mein Haus Bausysteme aus Weida, Stammaussteller – zum 20. Mal dabei

„Ich bin beeindruckt von der hohen Resonanz der Besucher, die mit ganz klaren Vorstellungen und konkreten Vorhaben an mich herantreten. Der Trend geht wieder stärker zum selbst organisierten Bau in Eigenleistung. Es ist ein starker Nachholbedarf der Bauwilligen spürbar, da in den letzten 1,5 Jahren messetechnisch nicht viel passiert ist.“

Frank Hertwig von Industrievertretung Hertwig für ETA Heiztechnik GmbH, Eibenstock

„Wir geben in diesem Jahr unseren Einstand auf der Messe Haus.Bau.Ambiente. in Erfurt und sind hochzufrieden! Mit dieser Menge an detaillierten Fragen und konkreten Angebotsanfragen zu unseren Heizungssystemen haben wir, ehrlich gesagt, nicht gerechnet. Das Orgateam der Messe unterstützt uns Aussteller in jeder Hinsicht sehr gut und hat hier eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt.“

Evelyn Wernecke, unabhängige Bauherrenberaterin vom Bauherrenschutzbund e.V., Erfurt

„Die Besucher setzen sich sehr intensiv mit allen Eventualitäten beim Thema Immobilien auseinander und treten mit konkreten Fragen an uns heran. Da geht es über die Grundfrage: ‚Kaufen oder Bauen?‘ hinaus, um potenzielle Stolperfallen, die sich beim Kauf nicht modernisierter Immobilien auftun können ebenso wie sehr häufig um das Thema Energieeffizienz. Hierzu konnte ich mich im Rahmen der Messe in vielen Einzelgesprächen sehr intensiv mit den Besuchern auseinandersetzen.

Ausstellerstruktur

Die Besucher konnten Fachaussteller der Themen Bauen und Modernisieren, Finanzierung und Beratung sowie Einrichten und Gestalten antreffen. Unter dem Themendach Bauen und Modernisieren ging es um Gebäudeausstattung, modernste Massivbauweise, energetischen Neubau, alternative und zukunftsorientierte Heizformen sowie Handwerks- und Dienstleistungs-unternehmen vom Keller bis zum Dach. Zum Ausstellersegment Finanzierung und Beratung gehörten Banken, Versicherungen, Finanzdienstleister, Immobilien- und Eigentümerverbände  sowie Immobilienmakler. Das Thema Einrichten und Gestalten umfasste Möbeltrends und Klassiker, Wohnraum-, Fußboden- und Lichtdesign, Wandgestaltung, modernste Küchen, Einbaulösungen, Dekorationsartikel und Lifestyle-Produkte.

Die nächste Haus.Bau.Ambiente. findet vom 4. – 6. November 2022 statt.

Alle Informationen finden Sie auch unter www.haus-bau-ambiente.de.

Messe Erfurt GmbH

Als zweitgrößter Messestandort in den neuen Bundesländern hat sich die Messe Erfurt als Forum für Unternehmen, Wissenschaftler, Mediziner, Gewerkschaften und viele weitere Institutionen in der schnellen Mitte Deutschlands etabliert. Jährlich finden mehr als 220 Veranstaltungen, Kongresse und Tagungen, Messen und Ausstellungen, Firmenevents und Konzerte mit über 650.000 Besuchern auf über 25.070 m² überdachter Ausstellungsfläche und 21.600 m² Freigelände in der Messe Erfurt statt.

« zurück